Förderungen


Umweltförderungen

Bitte besuchen Sie die jeweilige Website zur gewünschten Förderung. Für die Raus aus Öl - Förderung benötigen Sie eine Energieberatung oder einen Energieausweis. In unserem Shop können Sie diesen umgehend kostenlos bestellen.











KPC-Förderung

Im Rahmen dieser Förderungsaktion werden neu installierte Photovoltaik-Anlagen gefördert.

Die Registrierung sowie die formelle Einreichung sind ausschließlich online möglich. Registrierungen können in Abhängigkeit der zur Verfügung stehenden Budgetmittel bis längstens 31.12.2022 eingebracht werden. Nach erfolgreicher Registrierung muss innerhalb von 12 Wochen der Antrag gestellt werden.

Der Klima- und Energiefonds fördert:
  • neu errichtete Photovoltaik-Anlagen, wobei maximal 50 kWpeak zur Förderung eingereicht werden können
Gefördert werden Anlagen die:
  • in vollem Umfang von einer Fachfirma montiert und installiert werden
  • im Netzparallelbetrieb betrieben werden, d.h. an das öffentliche Stromnetz angeschlossen sind
  • ein Lieferdatum ab 22.06.2020 aufweisen.

OEMAG-Förderung

Für die Antragstellung im Jahr 2021 dürfen wir Ihnen folgende Informationen bekanntgeben:
  • Tarifförderung
    • Anträge auf Tarifförderung können - vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen - ab dem 12.01.2021, 17:00 Uhr MEZ eingebracht werden.
    • Wir bitten Sie, am 12.01.2021 ausschließlich über die OeMAG-Homepage (www.oem-ag.at) einzusteigen.
    • Bitte beachten Sie, dass für Photovoltaikanlagen bei Anträgen im Zeitraum 12.01.2021 bis 19.01.2021 der Eigenversorgungsanteil als Reihungskriterium maßgeblich ist. Bei gleichem Rang entscheidet der Zeitpunkt der Antragstellung (die Regelung im Ökostromgesetz 2012 ist noch nicht im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und erfolgt demnächst).
Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden. Die Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich.